Autor-Archiv FSR GWL

VonFSR GWL

Neue Infos zum Semesterverlauf

Liebe KommilitonInnen.Wir haben ein paar kurze neue Infos zum kommenden Semester:


„Neuigkeiten aus der „Konferenz der Fachbereichsleitungen und den Dekanat“: >Semesterstart ist, wie angekündigt, der 20. April. Das Semesterende wird nicht verschoben, die Pfingstwoche bleibt lehrveranstaltungsfrei und zu guter Letzt wird der Semesterstart im WS 2020/2021 auf den 1. November verschoben.<„

VonFSR GWL

Neue Infos zum Vorlesungsstart

Es gibt Neuigkeiten zum Sommersemester 2020: Die Lehrveranstaltungen an der Uni Hamburg werden am 20. April beginnen. Die Lehre wird bis auf Weiteres ausschließlich in digitaler Form stattfinden. Unsere FAQs hierzu werden laufend aktualisiert, bitte informiert euch hier.

VonFSR GWL

Studium – aber kein Einkommen wegen Corona?

Für all diejenigen unter uns, die aktuell nicht arbeiten können und somit kein Einkommen haben, dieser Link könnt für Euch interessant sein:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Corona-Krise-Zinslose-Darlehen-fuer-Hamburgs-Studenten,studentenfonds100.html

VonFSR GWL

Links zu Online-Literatur

Liebe GWLer,
für alle, welche gerade Hausarbeiten schreiben, wurden wir vom IBW gebeten, auf folgende Links aufmerksam zu machen:
Zugänge zu Online-Literatur
Bleibt gesund und bis bald im neuen Semester 😉

VonFSR GWL

Semesterstart verschiebt sich!

‼️ACHTUNG‼️

„Als Reaktion auf die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) wird der Beginn des Sommersemesters 2020 vom 1. April auf den 20. April verschoben. Bis dahin bleiben alle öffentlich zugänglichen Gebäude der Universität wie Bibliotheken, Museen und Sammlungen, das Rechenzentrum und der Sportpark geschlossen.

In dieser Phase werden keine Veranstaltungen an der Universität stattfinden. Es fallen auch die Orientierungseinheiten für Studierende im ersten Semester aus. Praktika an der Universität Hamburg, mit Ausnahme des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE), können nicht stattfinden. Studienberatungen, zum Beispiel beim Campus Center, werden nicht mehr persönlich, sondern nur per Telefon angeboten. Für anstehende Prüfungen suchen die Fakultäten der Universität derzeit nach geeigneten und individuellen Lösungen. Dienstreisen werden bis auf Weiteres grundsätzlich nicht genehmigt.

Da sich die Lage derzeit täglich ändern kann und einige weitere Regelungen, die das Studium, den Forschungsbetrieb sowie die Verwaltung der Universität belangen, noch getroffen oder aktuell angepasst werden müssen, wird die Universität fortlaufend informieren, vor allem auch durch diese FAQ-Seite.“

(Quelle: Universität Hamburg)

VonFSR GWL

Bitte um Mithilfe

Uns erreichte folgende Mail mit der Bitte um Mithilfe durch beantworten der folgenden Umfrage:
https://ww2.unipark.de/uc/CCT-BBS/

„Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie auf der letzten Mitgliederversammlung der Sektion in Graz angekündigt, bitten wir Sie/Euch um Unterstützung bei unserem Vorhaben, das Laufbahnberatungsprogramm CCT (Career Counselling for Teachers) für das Lehramt an beruflichen Schulen anzupassen.

Das CCT ist bereits bundesweit im Einsatz, aber bislang werden nur die Lehrämter an allgemeinen Schulen adressiert. Unser Ansinnen ist, dies zu ändern. Aus diesem Grund wurden in Zusammenarbeit mit dem CCT-Team (Johannes Mayr, Birgit Nieskens und Florian Müller) die bestehenden Lehrer-Interessen-Skalen um Items erweitert, die die Belange des Lehramts an beruflichen Schulen besser abbilden sollen.

Für die Validierung der angepassten Skalen sind wir nun auf die Teilnahme möglichst vieler Studierender aller beruflichen Fachrichtungen im Lehramt an beruflichen Schulen angewiesen. Wir bitten Sie daher sehr herzlich, den nachfolgenden Link an Ihre Studierenden mit der Bitte um Teilnahme an unserer Befragung weiterzuleiten. Die Bearbeitungszeit beträgt etwa 25 Minuten.

Link zur Befragung: https://ww2.unipark.de/uc/CCT-BBS/

Wir arbeiten an diesem Projekt aus Eigenmitteln und würden uns daher über Ihre Unterstützung sehr freuen. Vielen Dank!

Mit besten kollegialen Grüßen

Stephan Abele, TU Dresden
Dietmar Frommberger, Silke Lange, Universität Osnabrück
Birgit Ziegler, TU Darmstadt“

VonFSR GWL

Spielemittwoch

Am 29.01. laden wir euch ab 16 Uhr zu einem gemütlichen Spielenachmittag / -abend ein.

Kommt vorbei – wir freuen uns auf euch.

VonFSR GWL

Schöne Ferien

Wir wünschen Euch erholsame Ferien – genießt die Zeit, tankt auf und sammelt Kraft.

Habt ein paar schöne Weihnachtstage und kommt gut ins neue Jahr.

Wir sehen uns in 2020 – habt euch wohl – euer FSR

VonFSR GWL

Preise, Preise, Preise

Oh wie schöne Preise warten auf die drei skurrilsten Christmas-Sweater.

Zu gewinnen gibt es einen großen schwarzen Lederrucksack, eine Brotdose, 2 Cinemaxx-Gutscheine, eine Fahrradklingel, PowerBank, USB-Stick und Notizbuch. Seid gespannt, welcher Platz welchen Preis gewinnt.

Danke an die junge GEW für das sponsern dieser genialen Preise

VonFSR GWL

Weihnachts- / Einweihungsfeier

Weihnachten rückt immer näher – und seit diesem Semester haben wir einen neuen (größeren) Raum
Doppelter Grund zu feiern.

Doch alleine feiern ist langweilig – also seid ihr alle herzlich eingeladen mit uns zu feiern ?

Am Mittwoch, 11.12.2019 starten wir um 14 Uhr bei uns (Sedanstraße 19, Raum 21).
Es wartet weihnachtliche Stimmung, ein Weihnachtsbaum?, Glühwein / Punsch (natürlich auch alkoholfrei), Gebäck, Schokolade – und vielleicht überrascht uns sogar hoher Besucher??

Das Highlight wird der „Crazy-Christmas-Sweater-Wettbewerb“ – holt euren „hässlichsten“ oder einfallsreichsten Weihnachtspullover aus dem Schrank und nehmt am Wettbewerb teil.
Der „beste“ Pullover gewinnt einen kleinen Preis.*

Lasst uns gemeinsam Weihnachten einläuten.

(Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung)


*PS:
Der Wettbewerb läuft bis 17 Uhr. In der Zeit begutachten wir alle anwesenden Crazy-Christmas-Sweater und küren kurz nach 17 Uhr den Gewinner ?

(Sofern der / die GewinnerIn zu dem Zeitpunkt nicht anwesend ist, starten wir einen Aufruf bei Facebook und auf unserer Website und die Person hat bis 12.12., 18 Uhr Zeit sich mit uns in Verbindung zu setzen um den Preis abzuholen)