Monatsarchiv Februar 2019

VonFSR_GWL

Danke

Danke an so zahlreiche Besucher gestern bei der Podiumsdiskussion.

Danke an die SprecherInnen auf dem Podium:
– Ute Koch (GEW Fachgruppe Berufliche Schulen)
– Tade Tramm (Professor am IBW der Uni Hamburg)
– Rieke Steenblock (Studentische Vertreterin des FSR GWL)
– Rainer Schulz (Staatsrat der Behörde für Schule und Berufsbildung)
– Doris Wenzel-O‘Connor (Unternehmensverband Nord)
– Ingo Schlüter (stellvertretender Vorsitzender des DGB-Nord).

Danke an Kaija Kutter (TAZ Hamburg) für die Moderation.

Nach dieser Podiumsdiskussion werden sich die FSRe (wir, der FSR HDL und der FSR GTW / TUHH Gewerbelehrer) für weitere Vorgehen, bzgl. der Perspektiven der Berufsschullehrerausbildung, zusammen setzen – Danke an Ingo Schlüter für die Einladung zum DGB Nord und der damit verbundenen Unterstützung im weiteren Vorgehen.

(Foto by: Nina Oberthür)

VonRieke

Podiumsdiskussion

REMINDER
———————
Denkt dran, Mittwoch findet die Podiumsdiskussion über die jetzige und zukünftige Qualität der Lehrerausbildung in Hamburg statt. Es wird speziell über unseren Bereich der Beruflichen Bildung diskutiert.
Ihr habt auch die Möglichkeit Fragen an das Podium zu stellen. Kommt zahlreich, denn es geht um die Zukunft unseres Studiengangs.
->20.02.2019 um 19 Uhr im Curiohaus (Rothenbaumchaussee 13, 20148 Hamburg)